Biesenrode

Biesenrode im Vorharz

NGdesign - Biesenrode in BildernBiesenrode im Wippertal - November 2010
NGdesign - Biesenrode in BildernBiesenrode im langen Winter 2013
NGdesign - Biesenrode in BildernBiesenrode aus der Vogelperspektive
NGdesign - Biesenrode in Bilderndas Rittergut in Biesenrode an einem Wintertag
Entdecken Sie Biesenrode, einen der landschaftlich am schönsten gelegenen Orte im Vorharz mit seinen vielfältigen Möglichkeiten für einen erlebnisreichen und erholsamen Aufenthalt.

Erkunden Sie von hier aus das Wippertal mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie Schloss Mansfeld, die Rammelburg, Talsperre und Museumsbrauerei in Wippra und den aktuellen Angeboten aus Kultur, Sport und Freizeit.

Lage

Südlich der B242 zwischen Mansfeld und Harzgerode, an einer der reizvollsten Stellen im Tal der Wipper finden Sie Biesenrode. Die kleine Gemeinde mit ca. 450 Einwohnern wurde erstmals 1144 urkundlich erwähnt und gehört seit dem 1. Januar 2005 zur Stadt Mansfeld. Für Naturliebhaber, Ruhesuchende, Wanderer, Fahrradbegeisterte und Familien mit Kindern ist der Ort im Landkreis Mansfeld-Südharz zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.

Urlaub, Übernachtung und Gastronomie

Verschiedene Möglichkeiten der Übernachtung, zum Beispiel im historischen Rittergut aus dem Jahr 1698 für bis zu 16 Personen, in der Ferienwohnung Weidling für 4 Personen und die gepflegte Gastlichkeit in der Gaststätte „Zur Wipperklause“ von Familie Weidling oder dem Sportlerheim bieten ideale Voraussetzungen für Ihren Urlaub und die Reise über das Wochenende.

Verkehrsanbindung

NGdesign - Biesenrode in Bilderndie Wipperliese vor Biesenrode
NGdesign - Biesenrode in Bilderndie Wipperliese-ein Stück Seele der Region
NGdesign - Biesenrode in Bilderndie Wipperliese am Tunnel Rammelburg
NGdesign - Biesenrode in BildernLeih-Triebwagen im Jahr 2012
NGdesign - Biesenrode in BildernNachtaufnahme vom Bahnhof Biesenrode
Durch die verkehrstechnisch günstige Lage (ca. eine halbe Stunde mit dem Auto bis zur A 14 oder A 38 und 10 Minuten zur B 180, B 242) ist Biesenrode von überall aus einfach zu erreichen und idealer Ausgangspunkt für Tagesausflüge zu den Touristenzentren im Harz und Kyffhäusergebirge. Ein Haltepunkt der Regionalbahn „Wipperliese“, welche an der Strecke Klostermansfeld – Wippra im Wochenend- und Gelegenheitsverkehr fährt, lässt Bahnfreunde auf ihre Kosten kommen.

Kultur, Religion, Sport und Freizeit

Prägend für die Ansicht des Ortes sind die Kirche St. Batholomäus, in der 14-täglich am Sonntag Gottesdienste gehalten werden und das historische Rittergut, in dessen Gebäude Räume vom Verein Natur und Handwerk e.V. genutzt werden. Das Kultur- und Freizeitangebot des Vereins ist vielfältig, ein Blick in den Veranstaltungskalender lohnt sich auf jeden Fall.

Die gepflegte Sportanlage am Ortseingang, Spielstätte der SG Biesenrode, bietet die Möglichkeit bei freundlicher Bewirtung im Sportlerheim zu Kegeln oder das „Fun-Curt“ zu nutzen.

Jährliche Höhepunkte sind der Mountenbike-Marathon, mit mehr als 300 Startern weit über die Grenzen von Sachsen-Anhalt bekannt, das Volksfest im Juli und das traditionelle Elf-Meter-Turnier, an dem über 30 Mannschaften teilnehmen. Bei den Heimspielen der Fußball- und Kegelmannschaften sind Besucher immer gern gesehen. Die aktuellen Termine und Informationen über Veranstaltungen in Biesenrode finden Sie hier.

NGdesign - Biesenrode in Bildernein geheimnisvolles Schwert zwischen Biesenrode und Rammelburg
NGdesign - Biesenrode in BildernFelsblöcke mit dem Schwert von Biesenrode
NGdesign - Biesenrode in Bildernhier am Ortsrand wurden schon Strohsteine gefunden
Für geologisch interessierte Besucher hält Biesenrode noch eine Besonderheit bereit. Der sogenannte Biesenröder Strohstein. In den am südwestlichen Ortsausgang und im Sengelbachtal austretenden Quarzschichten ist das seltene Mangansilikat Karpholith zu finden. Einige Steinbrüche verschiedener Größe, dass Gelände der ehemaligen Altenburg und ein Schwert, unlösbar in einem Felsen steckend, warten darauf erkundet zu werden.

Entdecken Sie Biesenrode, es lohnt sich.

 

Bilder & Termine ♦ so finden Sie Biesenrode ♦ ChronikMerlin aus Biesenrodeklick Biesenrode ♦ Gästebuch